Kommentare: 7
  • #7

    Gerhard Kirchner (Mittwoch, 26 Juli 2017 12:19)

    Ein zweiter Versuch!? Der erste ist wohl nicht an gekommen?
    Liebe Andrea, lieber Peter,
    mein Schwager Klaus und ich, de niege Stralsunner ,waren zur Gaffelrigg bei euch an Bord. Klaus, eine echte thüringer Landratte, war begeistert.
    Ich war auch begeistert von dem guten Zustand des Schiffes und wie ihr zu zweit ruhig und besonnen alle Manöver macht.
    Oft habe ich Hektik und Stress erlebt.
    Es war ein schöner Tag und nochmals danke.
    Gerhard Kirchner

  • #6

    Claudia (Dienstag, 30 August 2016 09:42)

    Lieber Peter, am Wochenende durfte ich die wunderschöne August Ipsen besichtigen! Danke, für die kleine Führung. Dieses Schiff ist wirklich faszinierend schön - über und unter Deck.
    Bei meinem nächsten Lubmin-Besuch werde ich nach dir und deinem Schiff Ausschau halten! Bis dahin alles Gute, Claudia

  • #5

    Klaus (Montag, 15 August 2016 07:53)

    Hansesail 2016,
    Tolle Crew, Wetter was für richtige Sailer,

    Danke Peterb und Andrea für die schönen Tage.

    Ich bin gerne immer wieder dabei.

    Zeitweilige Zwangslandratte .

    Klaus

  • #4

    Sören (Sonntag, 31 Juli 2016 19:49)

    Hallo, wir hatten das einmalige Vergnügen einen Törn ab der Marina Lubmin zu machen. Es war großartig. Für jeden der in der Nähe ist ein muss. Bis nächstes Jahr. Viele Grüße aus Leipzig

  • #3

    Wulf Habeck (Freitag, 13 Mai 2016 18:45)

    Hallo Klaus,
    wir bedanken uns für die unaufgeregten, entspannten Segelstunden, die wir als Deine Freunde zum Tag der wirklichen Männer bei Dir an Bord verbringen konnten. Wir bewunderten den Pflegezustand der "Ipsen" und die Leichtigkeit des Umgangs an Bord. Wir wünschen Dir Erfolg bei der Zertifikatszuteilung und stets den Wind von der richtigen Seite, die Handbreit unterm Kiel versteht sich von selbst!

    Wulf
    Freg.-Kpt. aD
    Kmdt. der "Wismar" 1981 bis 1991

  • #2

    Männer der wismar (Dienstag, 10 Mai 2016 09:27)

    Wir hatten das Vergnügen mit der Ipsen an läßlich unsres jährlichen Treffens ehemaliger "Wismarfahrer" einen kurzen Törn auf dem Bodden zu unternehmen.
    Trotz kaum nenenswertem Wind sind wir unter vollen segeln unterwegs gewesen un am amschließenden Ratsfeuer warren wir übereinstimmend des Lobes voll.
    Tolles Schiff
    Freundliche und kompetente Crew
    Wir kommen gerne wieder

    Fahrensleute des ehemaligenen U-Jagtschiffes Wismar

  • #1

    Klaus Apel (Dienstag, 09 Februar 2016 11:21)

    Ich segle schon das 5. mal auf der "August Ipsen" mit.
    Es ist ein sehr zuverlässsiges Schiff, das auch hartem Wetter gut trotzt.
    Der Eigner " Peter" ist ein sehr besonnenener und verantwortungsbewußter Käpt'n.
    Die Ipsen ist sehr liebevoll und mit viel ideellen und materiellen Aufwand hergerichtet.
    Es ist ein Vergnügen Sie zu segeln.
    An Bord herrscht eine sehr kameradschaftliche und Atmosphäre und gute Seemannschaft.
    Als ehemaliger langjähriger Seemann habe ich mich immer sehr wohl gefühlt.

    Klaus
    Korv. Kpt aD